Individuell bis ins Detail
Qualität, made in germany

Bei Meybrand geben täglich 25 Mitarbeiter ihr Bestes, um individuelle Sitzschalen für Menschen mit Handicap anzufertigen. Dies geschieht in individueller Handarbeit, mit viel Liebe zum Detail und dem Bewusstsein, dass diese Leistung die Lebensqualität der Anwender wesentlich beeinflusst.

 

Die Vorgehensweise

Für die individuelle Fertigung wird ein Körperabdruck des Anwenders in einem Vakuumkissen benötigt. Diese wird in PUR-Technik ausgeschäumt. Anschließend fräst ein Reha-Techniker diese „anatomische Landkarte“ in die verschiedenen Schaumstoffe der Sandwich-Polsterung ein, um die passgenaue Sitzform zu erzielen.

 

Das Ergebnis

Das Resultat ist eine optimal angepasste Sitzschale mit hohem Sitzkomfort: nichts drückt, nichts ist zu weit, nichts verändert sich. Für Kinder und Jugendliche können mitwachsende Sitzsysteme gefertigt werden.